Alles Idioten?

Stephan Hertz weist >>>hier< << auf ein Interview mit dem Trigema-Chef Wolfgang Grupp hin, in dem dieser auf die Frage, was er von Social media halte u.a.

“Twitter ist für mich einfach nur dumm und die Menschen, die das nutzen, sind für mich Idioten. Haben die Menschen eigentlich nichts Besseres zu tun, als über belanglosen Kram zu schreiben? Wen interessiert das?”

gegenüber Elita Wiegand geäußert haben soll…

Nun, da fällt mir auf Anhieb Beleidigung, § 185 StGB ein. Fraglich ist bei dieser Aussage, ob sie noch von dem verfassungsmäßigen Grundrecht auf Meinungsfreiheit gedeckt ist.

Das Interview ist hier auf den Seiten von innovativ-in.de zu finden.

Ps. Aber zum Glück ist die Gruppe der Beleidigten so groß, dass es wohl nichts wird mit § 185 StGB ;-)

Kommentare

  1. meint

    Ich sehe gerade auf der Twitter-Seite, dass das von Herrn Grupp geführte Unternehmen nicht nur dort aktiv ist, sondern das volle Social Media Programm fährt. Dürfen die das von der PR-Abteilung denn überhaupt??? Hat Mr. Chimp so viel Zeit?

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>